2001: Odyssee im Weltraum

2001: Odyssee im Weltraum KinoX

Ein episches Drama Apr. 05, 1968 (UK, USA) 160 Min. G
Your rating: 0
6 1 vote

Video trailer

Bilder

Director

Darsteller

Keir Dullea isDr. Dave Bowman
Dr. Dave Bowman
Douglas Rain isHAL 9000 (voice)
HAL 9000 (voice)
Gary Lockwood isDr. Frank Poole
Dr. Frank Poole
William Sylvester isDr. Heywood R. Floyd
Dr. Heywood R. Floyd
Daniel Richter isMoon-Watcher
Moon-Watcher
Leonard Rossiter isDr. Andrei Smyslov
Dr. Andrei Smyslov
Robert Beatty isDr. Ralph Halvorsen
Dr. Ralph Halvorsen
Sean Sullivan isDr. Bill Michaels
Dr. Bill Michaels
Bill Weston isAstronaut
Astronaut

Handlung

2001: Odyssee im Weltraum ist ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1968 von Regisseur Stanley Kubrick. Er basiert auf der Kurzgeschichte The Sentinel von Arthur C. Clarke. Kubrick und Clarke entwickelten auch gemeinsam das Drehbuch. Wikipedia
2001 – im Zusammenhang die zusammenführen ist welcher Plaque ein Opus, die anderen aufgabeln ihn spiegelbildlich im Gegensatz dazu langweilig. Es gibt in…Hlige Interpretationen – zahlreiche davon religiöser Gattung – überdies Kubrick selber verweigerte jegliche Hinweise gen seine Hintergedanken. “2001: Irrfahrt im Universum” ist welcher Countdown in die Zukunft, welcher Weitblick über dasjenige Los welcher Menschheit, die Untersuchung nachdem jener Unvergänglichkeit. Mit seinen atemberaubenden visuellen Effekten, DEM unentrinnbaren Kontroverse c/o Erdenbürger obendrein Kabine, welcher überwältigenden Zusammenlegung vonseiten Töne und Beförderung wurde dieser Belag so einflussreich, vorausgesetzt Steven Spielberg ihn qua den alles bestimmenden “Urknall” seiner Filmemacher-Generation definierte. Etwa ist “2001” dies großes Werk von Stanley Kubrick (der dasjenige Drehbuch verbinden via Arthur Kohlenstoff. Clarke verfasste) – in jedem Niedergang wird es bis heute etliche Generationen erschüttern, begeistern mehr noch begeistern. Im Voraus seiner Studienfahrt in die Futur besucht Kubrick unsere prähistorischen, affenähnlichen Vorfahren, um zu dieser Gelegenheit (via einem welcher irrwitzigsten Bemme der Filmgeschichte) zig Jahrtausende zu überspringen: Die Menschheit hat Kolonien im Weltraum gegründet. Von Seiten dort schickt Kubrick den Astronauten Bowman (Keir Dullea) in die Tiefen des Alls, via der menschlichen Vorstellungskraft – und gegen fernerhin in die Immortalität. “Öffne des Schleusentor, HAL!” Eine universell einzigartige Tour voller gaffen non…ätsel kann beginnen!

Originaltitel 2001: A Space Odyssey
IMDb Rating 8.3 437,932 votes
TMDb Rating 7.6 1660 votes
Report bug

Please help us to describe the issue so we can fix it asap.

Captcha
Cancel
HD 720p 752 Ansehen

Empfohlene Einträge

Leave a comment